Was wir wollen

Wer wir sind

In unserer Bewegung haben sich Leute aus verschiedenen Berufsständen und allen Altersstufen zusammengeschlossen, die sich vorgenommen haben, den ungeborenen Kindern ein Recht auf Leben zu erkämpfen und für die Achtung der Menschenwürde von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod einzutreten. Wir sind parteiunabhängig und überkonfessionell.

Was wir wollen

Erreichen wollen wir

  • das allgemeine Wissen darum, daß der Mensch von der Empfängnis an Mensch ist;
  • den uneingeschränkten und umfassenden Rechtsschutz für jedes menschliche Wesen auf allen Stufen der Rechtsordnung;
  • das grundsätzliche Verbot der Manipulation an den Erbfaktoren des Menschen;
  • strenge Bestrafung von Experimenten an lebenden ungeborenen Kindern sowie des Handels und der Verwertung von toten ungeborenen Kindern;
  • die Klarstellung, daß Euthanasie Mord ist;
  • ein Allgemeinwissen darum, um welche schrecklichen Verbrechen es sich bei Abtreibung und Euthanasie handelt;
  • die allgemeine Respektierung der Unantastbarkeit und Heiligkeit des Lebens
Deutsch